Dies ist eine kostenlose Homepage erstellt mit hPage.com.

Zucht

Als Mitglied im APH , Allgemeinen Klub für polnische Hunderassen, sind die Zuchtrichtlinien für mich bindend.

Zuchtziel meiner kleinen Liebhaberzucht sind gesunde, wesensstarke, typgerechte und gut sozialisierte Hunde. Für mich ist es wichtig, die Welpen schon sehr zeitig auf verschiedene Umwelteinflüsse zu prägen um den Welpen so auf sein zukünftiges Leben in seiner neuen Familie vorzubereiten.

Aber bevor ein PON zur Zucht zugelassen wird, müssen einige Bedingungen erfüllt werden. Drei Ausstellungen, HD-Röntgen, Herz-Untersuchung. Als Züchter muß man eine Prüfung ablegen und aller 2 Jahre eine Weiterbildung über Tierwissen nachweisen. Bevor die Zuchtzulassung erteilt wird, muss die Zuchtstätte durch einen Zuchtwart des APH besichtigt werden.

Bevor die Welpen, mit einem Mindestalter von 8 Wochen abgegeben werden, ist tägliche Gewichtskontrolle des Welpen, mehrfache Entwurmung, eine Erstuntersuchung durch den Tierarzt erforderlich. Der Welpe wird geimpft und gechipt. Ein Zuchtwart des APH nimmt den Wurf ab. Erst dann, wenn alle Vorschriften des APH erfüllt sind kann der Welpe abgegeben werden.

 

 

                           " Gib dem Menschen einen Hund ,und seine Seele wird gesund "   

                                                                                                                    Hildegard von Bingen

                      Da meine beiden Hündinnen im " Ruhestand " sind ,gibt es in nächster Zeit leider keine Welpen .

 

 

                                  

      

 

 

 

 

 

 

 

 

  

    

 

 

 

 

 

 

 

Dies ist eine kostenlose Homepage erstellt mit hPage.com.