Dies ist eine kostenlose Homepage erstellt mit hPage.com.

Und so begann unsere Liebe zum PON

1988 schenkte mein Mann mir meinen Traumhund,eine kleine Ponhündin, Babett vom Sonnenhügel.     

   
Sie eroberte unsere Herzen im Sturm, wir waren so begeistert, dass einige Zeit später noch ein PON kam,
Casanova vom Sonnenhügel.

  
Unsere damals zwei Jahre alte Deutsch Drahthaar Hündin Anka, fand ihre neuen Spielgefährten toll. Casanova machte seinem Namen alle Ehre, er deckte, natürlich ohne unsere Zustimmung, unsere Anka.
Das Ergebnis-12 wunderschöne DD-Pon's. Der Rüde Arco blieb natürlich bei uns.

 

 

 


Ein Jahr später, die nächste Überraschung, 6 kleine PON's. Die Zeit mit unserem Quartett war wunderschön, aufregend und oftmals auch sehr anstrengend. Alle Vier hatten ein schönes, langes Hundeleben und unsere Erinnerung bleibt.   

 

             

      

" In meinen besten Erinnerungen wird stets etwas wedeln und etwas bellen . " 

Joachim Ringelnatz 

Dies ist eine kostenlose Homepage erstellt mit hPage.com.